In der siebten Folge beschäftigen sich die Redakteure mit dem aktuellen Thema "Stromsparen", es wird ein Portrait des etwas anderen Cafés "KaufBar" gezeigt sowie nützliche Haushaltstipps für die Beseitigung von Partyspuren gegeben.

In dem Beitrag zum Thema "Stromsparen" geben Experten und Studierende Tipps wie die Stromrechnung reduziert werden kann: Was sind die größten Stromfresser? Wie kann man seinen Stromverbrauch verringern? 

Des Weiteren wird in der Folge ein Einblick in die Arbeit der Moderatoren gegeben. In einem Making off seht ihr, wie die Moderation für studi38.tv entsteht.

Im dritten Beitrag wird das Café "KaufBar" in Braunschweig porträtiert. Ein  Café in dem man nicht nur Kaffee und Kuchen, warme Speisen und Getränke erhält, sondern auch den Stuhl auf dem man sitzt, die Tasse aus der man trinkt und die Bücher, die man liest kaufen kann. Die Erlöse aus dem Kauf gehen an eine soziale Einrichtung.
Die "KaufBar" überrascht ihre Gäste stets mit neuen Ideen, so finden abends regelmäßig Theateraufführungen und Musikkonzerte statt.
Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall.

Im Schlussakkord geben die Redakteure Tipps für den Tag nach der Party. Wer kennt das nicht: Die Wohnung ist nach einer ausgelassenen Party nicht mehr wieder zu erkennen. Mit einfachen Tricks sind die Spuren allerdings schnell zu beseitigen. Lasst euch überraschen.

 

 #